Platz für Familie

Etwa 1400 Menschen leben in der idyllisch im Zenngrund gelegenen 
Gemeinde, viele finden Arbeit in einem der ansässigen Betriebe oder
 werden sogar selbst zum Unternehmer. Die Bedingungen sind ideal: 
günstige Bau- und Gewerbeflächen, erschwingliche Mieten, gute Ver
kehrsanbindung an den Einzugbereich Nürnberg, ein hoher Freizeit- 
und Erholungswert der umgebenden Landschaft. Die Familie wird in
Trautskirchen ganz groß geschrieben: Der Nachwuchs verbringt hier 
eine unbeschwerte Kindheit umgeben von Natur und Senioren sind 
bis ins hohe Alter geschätzter Teil der Gemeinschaft. Am besten 
man erlebt Trautskirchen selbst ..

- Deutsche Telekom erhält Zuschlag für Netz-Ausbau.

- Mehr Tempo im Internet: bis zu 50 MBit/s.

- Über 460 Haushalte können spätestens ab Ende April 2017 schnelles Internet nutzen.

Schnelles Internet für die Gemeinde Trautskirchen

Trautskirchen erhält Förderbescheid von Staatsminister Markus Söder

Wie bereits mehrfach berichtet, befindet sich die Gemeinde Trautskirchen im Förderverfahren des Bayerischen Breitbandzentrums, um die Internetversorgung im gesamten Gemeindegebiet zu verbessern.
 
Anlässlich einer Veranstaltung im Heimatministerium in Nürnberg erhielt Bürgermeister Pickel gestern den Zuwendungsbescheid. Danach werden der Gemeinde Trautskirchen Zuwendungen in Höhe von maximal 348.632 Euro bewilligt. Die Zuwendung entspricht einem Anteil von 80 % der zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 429.540 Euro.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Pressemitteilungen auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.
 

Breitbandausbau im Gemeindegebiet

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Familie
Zu Gast
Freundschaft
Erleben
Bauen
Kummerkasten